Häufige Fragen

So erreichen Sie uns:  +49 (0) 32 / 213 222 075  |  info@sky-jets.de

So erreichen Sie uns:
+49 (0) 32 / 213 222 075
info@sky-jets.de


IHR TICKET IN DIE
GANZE WELT
Slider


PRIVATJET MIETEN


Was kostet ein Privatjet?

Gerne würden wir Ihnen hier einfach einen Preis nennen. Den einfachen Preis gibt es aber leider nicht.
Die Kosten für einen Privatjet setzen sich aus der zu fliegenden Strecke, der Verfügbarkeit der Maschinen sowie Ihren Wünschen an das Flugzeug zusammen. Möchten Sie allein oder als kleine oder große Gruppe fliegen? Wünschen Sie sich im Flugzeug stehen zu können oder suchen Sie nach der günstigsten Lösung?

Ob möglichst günstig oder Luxuriös – Wir können Ihnen in jedem Fall ein für Sie passendes Flugzeug anbieten.

Die entstehenden Kosten nennen wir Ihnen gerne bereits im ersten Telefonat.

Wo bieten Sie Privatjets an?

Wir können Ihnen an nahezu jedem Flughafen auf der Welt einen Privatjet anbieten. Möchten Sie aus oder nach Deutschland fliegen oder beispielsweise von Moskau nach New York? Wir bieten Ihnen in jedem Fall den für Sie sinnvollsten und auf Wunsch auch wirtschaftlichsten Privatjet an.

Wie viele Passagiere können mitfliegen?

Sie können von einem kleinen Privatflugzeug für 3 Passagiere bis hin zum Airbus A380 alle Flugzeuge persönlich chartern. Wir finden für Sie gerne die passende Lösung, rufen Sie uns einfach an.

Wie buche ich einen Privatjet?

Der Buchungsprozess ist ganz simple. Sobald wir Ihren genauen Bedarf kennen unterbreiten wir Ihnen ein schriftliches Angebot. Dieses können Sie unterschreiben und gegebenenfalls Stempeln und an uns zurück schicken. Im Anschluss schicken wir Ihnen eine Rechnung, die Sie in der Regel vor dem Flug begleichen und Ihr Flugzeug ist fest für Sie gebucht.

Gibt es besonderes Caterina an Bord?

Wünschen Sie sich ein veganes Essen oder einen besonderen Champagner?
Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein ganz persönliches Catering zusammen. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

Wie checke ich am Flughafen ein?

Der Checkin erfolgt diskret und unkompliziert am General Aviation Terminal (auch Privat- oder Geschäftsfliegerterminal genannt). Abseits des geschäftigen Terminals können Sie hier in aller Ruhe auf das einchecken warten und werden nach dem einchecken persönlich zu Ihrem Privatflugzeug gebracht.

Wieviel Gepäck kann ich mitnehmen?

Die Menge an Gepäck hängt immer von dem ausgewählten Flugzeug ab. In der Regel können Sie aber mindestens das Gepäck mitnehmen, dass Sie auch in einem Linienflugzeug mitnehmen könnten. In den meisten Fällen ist allerdings deutlich mehr Gepäck möglich.



AMBULANZFLÜGE


Übernimmt meine Versicherung die Kosten?

Es gibt viele Versicherungen, die eine Auslandsrückholung abdecken. Am einfachsten kann Ihnen diese Frage Ihre Versicherung beantworten. Gerne können wir Sie bei der Kommunikation mit Ihrer Krankenkasse auch unterstützen. In vielen Fällen kommt es aber auf den Einzelfall an, ob ein Transport übernommen wird. Entscheidend hierüber ist unter anderem, ob der Transport medizinisch sinnvoll oder medizinisch notwendig ist.

Was bedeutet medizinisch notwendig?

Ein medizinisch notwendiger Ambulanzflug bezieht sich auf den akuten Gesundheitszustand des PatientenIn und die konkreten Behandlungsmöglichkeiten in der Klinik in der sich der PatientIn befindet. Sollten behandelnde Ärzte und die Versicherung einen Krankentransport in einem Flugzeug als medizinisch notwendig einstufen haben Sie gute Chancen, dass die Kosten von einer Versicherung übernommen werden.

Klären Sie diesen Fall am besten direkt mit Ihrer Versicherung.

Welche Patienten können geflogen werden?

Mit einem speziellen Ambulanzflugzeug können auch PatientenIn geflogen werden, welche eine intensivmedizinische Betreuung während des Fluges benötigen. Alle Ambulanzflüge in speziell hierfür angepassten Flugzeugen werde von einem Ärzteteam begleitet. Es gibt nahezu keine PatientenInnen, die für eine Verlegung in einem Ambulanzflugzeug nicht Transportfähig sind.

Zur konkrete medizinischen Abklärung hilft uns ein aktueller medizinischer Bericht.

Was kostet ein Ambulanzflug?

Die Kosten für einen Krankenrücktransport setzen sich aus der zu fliegenden Strecke, der notwendigen medizinischen Betreuung und der Verfügbarkeit adäquater Flugzeuge zusammen. Wenn Sie uns die zu fliegende Strecke nennen können und Informationen zum aktuellen Gesundheitszustand haben können wir Ihnen bereits am Telefon einen sehr genauen Richtwert nennen.

Ist während des Fluges ein Arzt dabei?

Alle Flüge werden von einem Ärzteteam, meist bestehende aus einem Arzt und einem Rettungsassistenten begleitet. Bei besonderen Anforderungen wird auf spezialisierte Fachärzte wie zum Beispiel für Neurologie oder Neonatalogie zugegriffen.

Wie kommt der Patient zum Flughafen und wieder in Krankenhaus?

Für die Fahrten vom Krankenhaus zum Flughafen und vom Flughafen ins Krankenhaus werden Bodentransporte mit Kranken- oder Rettungswagen benötigt. Gerne können wir die Organisation dieser Transporte für Sie ebenfalls übernehmen. So kümmern wir uns um den gesamten Transport von Krankenhaus zu Krankenhaus.



IHRE FRAGE WURDE NICHT BEANTWORTET?
EINFACH ANRUFEN. +49 (0) 32 / 213 222 075

 


Mit der Benutzung des Kontaktformulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

24H TÄGLICH ERREICHBAR
FAX
+49 (0) 32 / 213 222 075
+49 (0) 234 / 622 09 100
Slider